Freitags-

regatta

Freitag Regatta Starttabelle 2019

Veranstalter Segel – und Surfclub Seewalchen

Termin: jeweils freitags ab ca. 17 Uhr, beginnend am 24. Mai bis voraussichtlich 20. September 2019

Zulassung: alle Segelboote, die beim SSCS einen Liegeplatz haben, sowie clubfremde Boote mit Einladung eines Clubmitgliedes.

Die Boote entsprechen ihren Klassenbestimmungen und sind gegen Haftpflichtschäden (Mindestdeckung Euro 1.500.000.-) versichert. Die Steuerleute müssen Mitglied eines Verbandsvereines oder Einzelmitglied des ÖSV sein und den Segelführerschein A besitzen.

Wertung: es gelten die Wettfahrtregeln der ISAF; Yardstickwertung „Tiefwasser Binnen“ des ÖSV 2019; Wettfahrtordnung und Segelanweisungen des ISAF 2017-2020; „Kängurustart“; Segelanweisungen des SSCS.

Meldegeld: für Mitglieder des SSCS ist die Teilnahme kostenlos.

Meldestelle: ab 16 Uhr am Bootshaus beim Wettfahrtleiter oder mittels WhatsApp – Gruppe.

Haftung: Jeder Segler verpflichtet sich zur Einhaltung der WRS sowie aller sonstigen gültigen Regeln. Jeder Teilnehmer segelt laut WRS 4 auf eigene Gefahr. Der Segelclub mit seinen Funktionären übernimmt keinerlei Haftung für Schäden jeglicher Art zu Wasser und zu Land, weder an Mannschaft noch an Material. Die Teilnehmer erklären sich einverstanden, dass von den teilnehmenden Booten und Personen Aufnahmen hergestellt, und diese uneingeschränkt in Bild und Ton (beispielsweise für Vereinszwecke des SSCS, Bewerbung dessen Veranstaltungen, etc. ) veröffentlicht werden dürfen. Die Teilnehmer erklären ihre ausdrückliche Einwilligung, dass ihre persönlichen Daten durch den SSCS zur Förderung des Vereinszweckes des SSCS gespeichert und verwendet, nicht aber an Dritte weitergeleitet werden dürfen. Die Kenntnisnahme und Einwilligung erfolgt durch den Start zur ersten Freitagsregatta des jeweiligen Teilnehmers.

Veranstaltungsleiter: Hubert Mayer, hubert.mayer@helvetia.at

Wettfahrtleiter:

Hubert Mayer 0664/804743470

Reinhard Lengauer 0664/4133447

Gernot Stadler 0676/3350277

Roland Kargl 0669/17539001

Steuermannbesprechung: jeweils um 16:15 am Bootshaus Mindestteilnahme für eine gültige Wertung: 3 Boote

Startlinie: begrenzt durch die äußere Boje der südlichen WSC – Bojenkette und der Elan 33 von R. Kargl bzw. der Boje, an der diese liegt. Startlinie ist gleich Ziellinie.

Kurs 1: Start vorm Bootshaus – Floß vor Attersee – Ziel vorm Bootshaus; alle Bahnmarken bleiben an backbord.

Kurs 2: für sehr gute Windverhältnisse: Start vorm Bootshaus – Floß vor Attersee – südliche der beiden Bojen vor der Segelschule Weyregg – Ziel vorm Bootshaus; alle Bahnmarken bleiben an backbord

Die zu verwendende Startzeittabelle und der zu segelnde Kurs werden bei der Steuermannbesprechung bekanntgegeben und im Schaukasten angezeigt Die entsprechenden Tabellen erhält jeder Teilnehmer zu Saisonbeginn.

Abbruch der Wettfahrt

  • bei Sturmwarnung ist unverzüglich abzubrechen!
  • falls um 18:30 noch kein Boot das Floß in Attersee querab hat.

Bahnverkürzung

– falls das erste Boot das Floß in Attersee erst nach 18:15 querab hat. Eine gedachte Linie zwischen Mitte Floß und einem Punkt an Land steuerbord querab bildet dann die Ziellinie für das restliche Feld.

Preise 1. Platz 2 Tagesgerichte im SSC – Buffet oder Adäquates 2. Platz 2 Halbe Bier 3. Platz 2 Seidel Bier

Siegerehrung und gemütliche Nachbesprechung am Bootshaus

Faire Wettkämpfe und viel Spaß beim Segeln wünscht der Vorstand des Segel – und Surfclubs Seewalchen!

 

Freitag Regatta Starttabelle 2019